Wilfried Helms im Amt als Wehrführer bestätigt

Wilfried Helms im Amt als Wehrführer bestätigt

Gestern, am 05.01.2017 fand in der Rohlfshagener Kupfermühle die Jahreshauptversammlung unserer Freiwilligen Feuerwehr statt.
Zeit für einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr:

Das Jahr 2017 stand für unsere kleine Wehr ganz im Zeichen des Amtsfeuerwehrfestes, das in diesem Jahr bei uns in Rohlfshagen ausgerichtet wurde. Am 10.06.2017 konnten alle Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Bad Oldesloe Land begrüßt werden. Das Wetter spielte mit, so wurde die Veranstaltung als voller Erfolg gewertet. Ein großer Dank ging auch an die fördernden Mitglieder und an die vielen weiteren Spender und Helfer, die die Freiwillige Feuerwehr so  großartig unterstützt haben.
Krönender Abschluss war dann natürlich der Schnelligkeitswettbewerb und der Gewinn des Pokals als schnellste Wehr im Amt.

Relativ ruhig Jahr verlief das erste Halbjahr die Einsätze betreffend, im zweiten Halbjahr waren dann aber 8 Einsätze zu verzeichnen. Vor allem der Herbst verlief einsatzreich, frühe Stürme und durch sehr viel Regen aufgeweichte Böden führten zu vielen umgewehten Bäumen, die die Straßen blockierten.
Aber auch ein Unfall mit einem Motorradfahrer sowie ein Einsatz am Bahnhof Sattenfelde, bei dem zunächst eine vom Zug überfahrene Person vermutet wurde, was sich dann Gott sei Dank „nur“ als überfahrenes Wildschwein herausstellte, gehörten zu den Einsätzen.

Wilfried Helms bleibt Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Rohlfshagen

Wilfried Helms wurde im Rahmen der Versammlung einstimmig in seinem Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr bestätigt.

Er konnte dann die Glückwünsche von Bürgermeister Torben Schmahl, den Gemeindevertretern, von Amtswehrführer Christian Rieken und Stellvertreter Stefan Birr sowie den Vertretern der Freiwilligen Feuerwehren aus Rümpel und Lasbek entgegen nehmen.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen